Lammas

Nach unten

Lammas

Beitrag  Rosalie am So Jul 25, 2010 12:40 am

Huhu, da Lammas/Lughnasadh vor der Tür steht wollte ich Mal fragen:
Wann feiert ihr, wie feiert ihr bzw. feiert ihr überhaupt?

Ich feiere wie jedes Jahr in der Nacht zum 1. August, hab aber noch nichts Großes geplant, außer endlich mein erstes Athame zu weihen - hab endlich etwas gefunden, was zu mir passt: einen Stonehenge Brieföffner^^

Lg Rose
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Belunia am So Jul 25, 2010 2:37 am

Stimmt, einen Brieföffner kann man gut als Athame verwenden. Soweit hab ich noch garnicht gedacht...

ich habe am 2 August (Montag) meinen Empfang bei Douglas. Da muss ich dann nach Frankfurt fahren zu einer großen Douglasfiliale wo es dann Sekt gibt und die Azubis Willkommen geheißen werden.
Bin bis ca 17 uhr dort. ich weiß nicht ob ich noch was zuhause mache bezüglich des Feiertages, würde ja gerne.
Muss aber dann am nächsten Tag früh raus weil ab dann richtig meine Ausbildung beginnt.

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Rosalie am Mo Jul 26, 2010 10:19 pm

Dann erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!
Das ist dann natürlich schwierig mit dem Feiern, aber bestimmt findest du irgendwann zumindest ein paar Minuten...

Lg Rose
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Belunia am Di Jul 27, 2010 3:08 am

hihi danke, ich freu mich auch sehr Smile

Sicher finde ich ein paar Minuten oder kann sogar ein Stündchen zum Feiern einrichten. Man muss nur wollen, dann findet sich schon ein weg.


Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Rosalie am Di Jul 27, 2010 10:04 pm

Das ist die richtige Einstellung Very Happy
Ich hab schonmal alles mit orangen Kerzen vollgestellt...

Lg Rose


So, damir das kein Doppelpost wird, hier die Fortsetzung:
Ich weiß, es ist mitten in der Nacht, aber nachdem ich mein Tagebuch zwar gerne vollkritzel, aber doch eher nicht mit Antworten rechnen kann, erzähle ich hier Mal, was ich gerade so erlebt habe - mein äähm, Lammhain?

Normalerweise hab ich eine Art "Grundgerüst" für alle Feste und eins für Vollmondrituale und darauf baue ich dann jedes Mal auf, was ich in meinem Kreis so treibe. Und normalerweise kommt mir immer rechzeitig eine "zündende Idee" was ich dieses Mal machen kann - letztes Jahr habe ich Lammas komplett um einen Apfel herum aufgebaut und den eben als "Höhepunkt" gegessen und die Samen später gepflanzt. Aber dieses Jahr kam nix... Ich wollte trotzdem heute Nacht irgendwie feiern. Zumindest einen Kreis ziehen und ein paar nette Worte zu Lammas sagen.
Na ja, und dann bin ich irgendwie "weggerutscht".
Ich muss wohl dazu sagen, dass ich mich, wie wohl alle anderen auch, durch die Love Parade gerade irgendwie mit dem Tod auseinandergesetzt habe. Und dann hat sich letzten Donnerstag auch noch eine Bekannte von mir umgebracht. (Okay, der Kontakt ist schon vor ein paar Jahren im Sand verlaufen, wir grüßten uns eben, wenn wir uns trafen, mehr nicht mehr. Aber trotzdem hat mich das ziemlich mitgenommen) Ich war also ziemlich mit dem Thema beschäftigt...

Na ja, also wurde aus meinem Lammas dann eher eine Samhain-ähnliche Feier. Für meine Bekannte, für diejenigen, die auf der Love Parade gestorben sind und irgendwie für alle... Ich hatte mich ja gar nicht darauf vorbereitet, hab nicht wirklich die richtigen Worte gefunden... Aber es war trotzdem ein ganz vernünftiges Ritual.
Wenn ich mich gerade mit dem Tof beschäftige, wieso nicht? Ich hab das ja noch nicht mal geplant, es ist einfach passiert, und auf die innere Stimme zu hören, ist ja eigentlich "Sinn der Sache" - nur dass meine innere Stimme dann plötzlich Theater machte: Das ist nicht der richtige Zeitpunkt, du wolltest eigentlich etwas ganz anderes...

Und jetzt frage ich mich eben: Wie kann ich denn auf mein Herz, mein Gewissen, meine innere Stimme, was auch immer hören, wenn die selbst nicht weiß, was sie will?
Es war ziemlich seltsam, und gruselig, ich fühlte mich richtig schizophren... Die eine Seite fand, dass ich genau das Richtige tat, die andere fand es ziemlich bedeppert - und ich stand da in meinem Krei und hattekeinen Plan, was ich jetzt tun sollte - wesentlich schlimmer als bei meinen allerersten Ritualen!
Ich hab das Ganze dann trotzdem zu Ende gebracht und - so gut es eben mit Chaos im Kopf ging - aufgeräumt.

Na ja, jetzt, wo ich es mir schon zum zweiten Mal von der Seele geschrieben habe, fühle ich mich schon wieder etwas normaler und hab es zwischenzeitlich auch ENDLICH geschafft, mich zu erden. Das wollte nämlich bei dem ganzen Durcheinander nicht richtig klappen, obwohl es mir normalerweise total leicht fällt.

Und jetzt überlege ich, ob wohl jemand überhaupt durchschaut, was ich eigentlich sagen wollte, obwohl meine eigenen Gedanken sich nicht sortieren lassen, ob ich nochmal "richtig" Lammas feieren soll, was ich Samhain jetzt mache und ob sowas schonmal jemand anderem passiert ist.

Lg Rose Like a Star @ heaven

PS: Frohes Lammas euch allen^^


Zuletzt von Rosalie am So Aug 01, 2010 1:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Fortsetzung)
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Belunia am Di Aug 03, 2010 12:21 am

Ach Rose.

Ich finde es toll das du auf deine innere Stimme gehört hast und an die verstorbene Bekannte gedacht hast. Ich glaube es war keine "andere innere Stimme" die dir einflößte, dass dieses Gedenken an die Toten an Lammas falsch wäre, sondern es war der Verstand der versucht hatte sich über dein Gefühl zu stellen und zu sagen das dies falsch wäre, weil die Feiertage alle ein gewisses Thema behandeln und man diese Themenvorlagen in seinem Kopf gespeichert hat. Aber kein Fest kann dir vorschreiben, was du daraus zu machen hast.
Wenn du dich danach fühlst die Toten zu ehren, dann ist es für dich in diesem Moment richtig, dann solltest du auf dein Gefühl hören und dem nachgehen.
Das Gefühl zu missachten und dem Verstand zu gehorchen der dir sagt, dass du das Fest anders feiern solltest, weil du gelesen und gelernt hast, was die Menschen an diesem Fest feiern wäre falsch.
Du hättest dich ja nachher auch noch mieser fühlen können, hättest du nicht für deine verstorbene Bekannte ein Ehrenvolles Ritual gemacht und dich eher egoistisch deinem Verstand hingegegeben "weil es nunmal nicht zu diesem Feiertag gehört".
Da es dich ja auch mitgenommen hat, als du von ihrem Tod erfahren hast, ist es natürlich auch dein Recht an Sie zu denken...anstatt sie in den Hintergrund zu drängen weil das Fest dazu falsch wäre.

Du kannst ja Samhain als Rückblendefest verwenden. Du schaust dann zurück wie dein magisches Jahr so verlaufen ist. Schließlich leitet Samhain auch für viele Hexen ein neues Jahr ein. Es geht ja nichtnur bei Samhain um den Tod von Menschen...


Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Rosalie am Di Aug 03, 2010 10:01 pm

Danke, so hatte ich das noch gar nicht gesehen... Klingt aber total logisch!

Lg Rose
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Lammas

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten