Energievampiere

Nach unten

Hast du schonmal Erfahrungen mit Energievampieren gemacht?

100% 100% 
[ 4 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 4

Energievampiere

Beitrag  Rosalie am Di Apr 27, 2010 10:30 am

Hallo Leute!

Ich frag dann Mal so in die Runde:
In letzter Zeit lese ich wahnsinnig viel Energievampiere, also Menschen, die (vielleicht) inkarnierte Vampire sind, aber eben nicht so klischéemäßig Blut, sonderen die Energie anderer Leute klauen.
Da mir sowas noch nie untergekommen ist, dachte ich ich frag einfach Mal, ob jemand hier Erfahrungen damit hat (und teste hiermit dann Mal die Umfrage-Funktion...)

Licht und Liebe
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Silas am Di Apr 27, 2010 10:41 pm

In letzter Zeit lese ich wahnsinnig viel Energievampiere, also Menschen, die (vielleicht) inkarnierte Vampire sind, aber eben nicht so klischéemäßig Blut, sonderen die Energie anderer Leute klauen.

Dazu muss man kein inkarnierter Vampir sein;) Zumal ich an Vampire als solche (selbst astral) nicht wirklich glaube.Irgendwie hinken mir diese ganzen Theorien und Vampirismus an sich an sehr vielen Ecken einfach.Aber ich schweife ab.

Ich hab schon oft mit Energievampiren - also in diesem Fall stinknormalen Menschen - zutun gehabt.Manchmal habe ich den Eindruck,ich ziehe sie regelrecht an.Man sagt mir immer,ich wirke so energiegeladen und da ich gern helfe,bin ich eben ein gefundenes Fressen.

Aber mit einem guten Auraschutz und zusammen mit meinem Schutzengel bin ich mittlerweile gewappnet Smile
avatar
Silas
Moderator

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : NRW

http://the-witchs-garden.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Mi Apr 28, 2010 9:12 am

Also ich glaube das Menschen die anderen die Energie stehlen nicht solche Vampire sind wie man sie sich als stereotypen oft vorstellt und das diese Menschen dass auch nicht absichtlich machen. Ich denke der Begriff "Energievampir" ist einfach nur ein Begriff für ganz normale Menschen die auf ihre Mitmenschen besonders anstrengend wirken und unbewusst jemanden die Kraft rauben kann...

Mir ist da auch schon was passiert. In der Gegenwart einer Person fühlte ich mich mal vollkommen schlapp und irgendwie auch etwas schusselig. Ich konnte nichtmehr klar denken und fühlte mich auch etwas aphatisch. Als ich dann auf die Toilette ging versuchte ich in Ruhe für mich alleine rauszufinden warum es mir so geht. Nach einigen logischen Erklärungen versuchte ich auf mein Bauchgefühl zu hören und mir eine Schützende Mauer aus Licht um mich herum zu visualisieren. Das hat mir sehr geholfen weil es mir dadurch schlagartig besser ging und die Müdigkeit verschwand auch rasch.

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  arachnia am Mi Apr 28, 2010 8:20 pm

da muss man doch etwas differenzieren, es gibt tatsächlich Leute, die ABSICHTLICH jemanden die energie entziehen, um sich selbst damit zu "bereichern" ich wusste auch mal wie man die nennt, da gibts eine spezifizierung zu... muss ich nochmal nachschauen...
und es gibt solche, die das unbeabsichtigt machen, die fühlen sich dann in unserer anwesenheit super wohl... und wir merken, wie wir immer schlapper werden...
wenn man das bemerkt und einen Schutz aufbaut ( ich benutze dafür gerne einen schwarzen turmalin, der ist dafür bekannt, energievampieren das handwerk zu legen)
fühlen sie sich die person plötzlich gar nicht mehr so wohl, weil sie merkt, das nichts mehr bei ihr ankommt.
bevor ich euch hier gefunden habe, war ich im zwielicht... das ist eine seite für "insider" die mich aber irgendwie abgestoßen hat, weil dort sehr viele solche "Vampire" angemeldet sind. Ich habe schwer schutz auffahren müssen, wenn ich in dem forum war, weil mir dort kontinuierlich der Saft abgezogen wurde, was mich dazu bewegt hat, mich dort nicht mehr so aufzuhalten...
und die meisten davon wissen ganz genau was sie dort machen... eine sehr dunkle seite im internet ...
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Do Apr 29, 2010 1:06 am

Da bin ich aber froh das du dich von dieser Seite losgerissen und hierher gefunden hast.

Ja der schwarze Turmalin ist ein guter Schutzstein und ich glaube er wird auch meinem Sternzeichen zugeordnet. Ich trage auch sehr oft Edelsteinketten und Armbändchen bei mir oder einen Stein in meiner Tasche. Aber an diesem Tag hat das wohl nix genützt oder diese Schwäche hatte doch einen logischen Grund.

Manchmal habe ich auch das Gefühl das mein Vater ein Energievampir ist. Er ist immer so aufgedreht und oft ziemlich hyperaktiv das meine Mutter und Ich schon dachten das es einen gesunheitlichen Grund gibt. Vielleicht Schilddrüsenüberfunktion?? Aber weit gefehlt: Er hat rein garnichts und ist topfit und gesund.
Manchmal ist er leicht gereizt oder macht Scherze die man auch zu ernst nehmen kann und die etwas stichelnd sind. Ab und zu regt sich dann zB meine Mutter auf und dann findet er das amüsant und lacht dann darüber. Das hört sich jetzt schon etwas tyranisch an aber im grunde genommen ist er ein sehr lieber Mensch. Manchmal scheint er aber viel zu viel Energie zu haben und meine Mutter fühlt sich dann wiederrum gestresst...fertig mit den Nerven oder einfach nur schlapp.

Belu

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  arachnia am So Mai 02, 2010 9:34 pm

das klingt mir ganz nach einem gesunden schwarzen humor Wink

das kann schon sein, das er euch unbewusst die energie abzieht, ihr könnt ja mal versuchen euch vorzustellten, wie ihr den energiefluss abschneidet (z.B. mit einer schere oder einfach mit einer Handbewegung und eine energie-schutzschicht um euch aufbaut (wie eine art eierschale) lasst sie in gedanken etwas "aushärten", wenn sie euren ganzen körper umfasst...
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Di Jun 08, 2010 8:23 am

Danke für den Tipp. Habe das noch nie in seiner Anwesenheit ausprobobiert. Vielleicht sollte ich das mal versuchen und den Tipp meiner Mutter die der Esoterik nicht abgeneigt ist auch weitergeben.

Wir haben ja nun geschrieben wie man Energievampire erkennt. Kann man auch irgendwie erkennen ob man selber einer ist? Oder merken das nur die Mitmenschen?

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  arachnia am Mi Jun 09, 2010 9:28 pm

das ist ne gute frage...
ich denke wenn man merkt, das man, während man mit einer anderen person zusammen ist, plötzlich nicht mehr weiß wohin mit seiner energie, anfängt zu schwitzen und sich total aufgepowert fühlt, sollte man mal gucken, ob man sich von der "steckdose" abkapseln kann um seinem gegenüber nicht komplett zu plätten... ich denke das läuft genauso wie wenn man merkt das man selber leergezogen wird, eben den strom visuell abschneiden und drauf achten, das man nicht wieder einstöpselt...

allerdings habe ich gelesen, das dieser energieaustausch ganz natürlich ist, nur sollte man eben darauf achten, das es ein geben und nehmen ist, das ist dann ok. das funtioniert auch mit pflanzen und steinen und tieren, man sollte diesen aber, wie gesagt durch z.b. zuneigung oder interesse oder "liebe" auch energie zurückgeben.
-siehe auch: Celestines Prophezeiungen, von James Redfield- Smile
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Fr Jun 11, 2010 1:55 am

Das Buch hat meine Mutter sogar. wie praktisch. Brauch ich nur ins Bücherregal zu greifen.
Danke für den Tipp

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Mo Feb 14, 2011 8:05 am

Also ich habe nun durch Erkundigungen die Informationen gefunden, dass Energievampire Menschen sind deren Energiehaushalt durch irgendwelche Faktoren gestört ist. Das kann durch schlimme Erlebnisse und Krankheiten passiert sein. Diese Menschen fühlen sich oft so schlapp, das sie unbewusst/bewusst Energie von anderen Menschen aufnehmen können.
Energievampire sind also keine Otherkins, das ist eher ein gesundheitliches, energetisches Problem

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  arachnia am Mi März 30, 2011 9:52 pm

...das klingt einleuchtend... Smile
und ist sehr interessant! Würd mich mal interessieren ob durch gezieltes geben von energie an diese personen oder besser noch an die Körperstellen wohl heilung resultieren würde? ist doch eigendlich wie reiki, oder?

-und doch denke ich, das es menschen gibt, denen diesen thematiken sehr vertraut sind,
diese aber aus "boshaftigkeit" anderen schaden, indem sie sie energetisch "leeren" ... zumindest kenne ich jemanden, bei dem dies durchaus zutreffen könnte...
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Belunia am Fr Apr 01, 2011 12:58 am

Ich weiß nicht ob dies heilen würde weil durch die Probleme die diese Menschen haben wird ja immer Energie irgendwie benötigt. Meistens denke ich, sind es Probleme die man nicht verarbeitet hat und noch irgendwo im Unterbewusststein oder sogar im Bewusstsein liegen und solange diese Probleme ein Ungleichgewicht erzeugen, denke ich, wird man immer Energie benötigen und absaugen. Ich stelle mir das so vor, wie , wenn man eine gewisse Erkrankung hat für die man dauerhaft Medikamente braucht, in diesem Sinne Energie.

Reiki glaube ich wäre hier die perfekte Wahl, anstatt Energie von anderen Menschen "aufzusaugen", denn man kann sich ja auch nicht sicher sein, was für Energie dass nun ist, die man sich von jemanden nimmt.
Mit Reiki kann man sich soviel Energie selber zuführen wie man braucht und will.

Belunia

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  arachnia am Mi Apr 06, 2011 9:40 pm

das stimmt... Smile
ich hab mich auch schon gefragt, ob denen das egal ist, welche art energie sie sich reinziehn,
so wahllos? ... möcht ich nicht haben wollen Wink
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Energievampiere

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten