Phänomenal....

Nach unten

Phänomenal....

Beitrag  arachnia am So Apr 25, 2010 7:00 pm

hallo,
kennt ihr das auch, das ihr einfach etwas könnt, ohne das ihr vorher damit zu tun hattet?

gerade letzte woche, am freitag ist wieder so eine interessante Situation vorgefallen:
ich hatte meine erste Schwertkampfstunde. Mein Lehrer zeigte mir die grundbewegungen, die habe ich mir kurz verinnerlicht.
Dann stand er da, schaut mich an und ich sag: "ja, und weiter?" Nach kurzem Überlegen dann, fing er an diverse Angriffe vorzulegen und ich wehrte sich gekonnt ab, als hätte ich nie was anderes gemacht... er fragte 3 mal, ob ich mir sicherwäre, das ich das noch nie gemacht habe...
Mir ist das schon sehr oft so ergangen, in den momenten finde ich mich dann manchmal selber unheimlich....
Mittlerweile bin ich dahinter gestiegen, das ich Wissen aus vorangegangenen Leben einfach "abrufen" kann...

gibt es hier jemanden, der damit auch schon erfahrungen gemacht hat?
arachnia
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Silas am So Apr 25, 2010 9:35 pm

*handheb* Ja,ich! Very Happy

Mit dem Schwertkampf gehts mir nämlich genau wie dir.Ich hab das zwar bisher nur ein paar Mal im Rahmen von Übungen bei Live-Rollenspielen gemacht,und es war nur ein Latexschwert,aber ein Schwert in der Hand zu halten,fühlte sich gleich vertraut an.
Da wusste ich allerdings noch nicht,dass ich mal als Tempelritter gelebt habe.

Oder mit Reiten,da gings mir ganz genauso.Als ich das erste Mal auf einem Pferd saß,hatte ich sofort ein Gefühl dafür.Genauso wars dann auch mit Bogenschießen.Allerdings hab ich mir nie was dabei gedacht,bis ich nach und nach von vergangenen Leben erfuhr.

Aber unheimlich wars mir nie.Ich hab mir einfach gedacht,dass ich ein Talent dafür habe,weiter nichts.Aber wenn man erstmal erfährt,als wer und was man gelebt hat,dann wird einem halt einiges klar und man ist "geöffnet".Dann kommen immer mehr Sachen aus vorherigen Leben hinzu,die man mal gemacht hat.

Teilweise sogar Verhaltensweisen,die man in vorherigen Leben an den Tag gelegt hat.Der Templer ist bei mir zumindest noch oft sehr "präsent" Smile
avatar
Silas
Moderator

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : NRW

http://the-witchs-garden.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Belunia am So Apr 25, 2010 11:50 pm

Also mir ist das leider noch nie vorgekommen ganz im Gegenteil. Manchmal denke ich etwas zu können was ich dann doch nicht so gut hinbekomme...Das ist schon so weit bei mir das ich wirklich für garnix ein Talent zu besitzen scheine und hin und wieder wurde mir gesagt das ich ab und zu unbeholfen zu sein scheine oder es zumindest so aussieht. Das macht mich hin und wieder sehr traurig weil ich mir auch ein Talent wünsche.
Diese hin und wieder auftauchende Unbeholfenheit gemischt mit kindlichen Charakterzügen bringt mir häufig die Sätze ein das ich kindisch wäre oder ja so süß wie ein Baby...irgendwie nervt mich solch eine Behauptung oft.
Manchmal hab ich das Gefühl als wär ich noch nie wirklich als Mensch auf dieser Welt gewesen und das manche Dinge die ein Mensch so macht etwas schwerlich zu begreifen oder nachzuvollziehen sind für mich. Das ist nicht gerade tröstlich für mich.

Belu

_________________
Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.

Indianische Weisheit
avatar
Belunia
Admin

Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 29
Ort : Nähe Frankfurt

http://anderswelt.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  arachnia am Mo Apr 26, 2010 6:43 pm

@ silas:
cool, das es noch jemand gibt, der das auch hat Smile)
wie hast du denn herausgefunden, das du mal ein templer warst? hast du eine rückführung gemacht? das würde mich sehr interessieren, ich habe nur eine errinnerung an ein vorangegangenes Leben, aber das bezieht sich leider nur auf die letzten 15 sec. bevor ich starb.- daran kann ich mich allerdings schon seid frühester kindheit errinnern.
würd mich doch mal interessieren, vor allem, wie oft ich schon gelebt habe, da meine talente weit gefächert sind... wie gesagt, geb mir ein instrument, ich spiel es in kürzester zeit, und ich glaub ich kann auch auf handwerkliches geschick greifen, immer wenn ich es brauche Smile als wenn ich mich frei bedienen könnte in den sachen, die ich gerade wirklich machen will...

@ Belu
Vielleicht hast du nur noch nicht erkannt, wo deine talente liegen- ich glaube das du dich nur öffnen musst, glaube andeine talente, dann wird dir auch alles gelingen Smile
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Silas am Mo Apr 26, 2010 7:18 pm

Das mit dem Templer ist ne etwas längere Geschichte.Ausschlaggebend dafür waren meine Reinkarnations-Karten,die ich vor einer Weile kaufte.Ich verlasse mich nicht zusehr auf irgendwelche Kartendecks,aber die Karte,welche die Tempelritter repräsentierte,begegnete mir beim Legen immer wieder.

Und da fing ich an,nachzuforschen und mich über die Templer zu informieren.Ich hatte von jemandem auch ein wenig Hilfe dabei.Auch habe ich meine geistigen Helfer gebeten,mich zu erinnern und so erfuhr ich dann nach und nach ein paar Dinge.Allerdings weiß ich jetzt auch nicht alles haarklein oder so.Das ist wie Puzzlen.Nach und nach erfährt man immer mehr Smile

Was Rückführungen angeht,wär ich vorsichtig und denke,dass man es nicht zwingend braucht.Man kann damit auch viel zuviel hochholen womit man Schwierigkeiten haben kann,es nachher zu verarbeiten.Ich habs nicht gemacht und in den meisten Fällen ist es mir einfach zu teuer.
avatar
Silas
Moderator

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : NRW

http://the-witchs-garden.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  arachnia am Mo Apr 26, 2010 7:26 pm

ja, das ist auch meine befürchtung... zum thema rückführung...
die sterbeszenerie die ich auch als kind immer wieder durchlebt habe, ist schon ziemlich heftig, ich bin als kind auch mehrfach schweißgebadet wachgeworden und ich war noch sehr kein, eigenlich dürfte ich das gar nicht mehr wissen...
von diesen karten hab ich noch nicht gehört, kingt interessant, ichhab nur eintarrot deck, welches ich aber selten benutzen muss, da ich sowieso hellfühlend bin, meistens bekomme ich die selben aussagen die ich mit den karten bekomme, auch einfach so in meine gedanken gelegt... und meistens stimmt es auch Smile
da werde ichmich mal mit befassen.... wenn ic etwas herausgefunden habe, schreib ichs euch Smile
kannst dumir sagen, von wem das deck ist/ bzw. die isbn nr?
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Silas am Di Apr 27, 2010 12:23 am

Schau,wenn du sogar schon als Kind Erinnerungen hattest,dann dürfte mit ein wenig drum bitten schon genug getan sein.Eine Rückführung würde dich vielleicht zu sehr umhauen und bestimmt findest du es auch ohne heraus Smile

Das Deck ist von Diana Cooper & Yvonne Gray,der Verlag ist Ansata.Die ISBN Nummer kann ich dir allerdings nicht sagen,ich hab die Hülle vom Deck versemmelt Suspect
avatar
Silas
Moderator

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : NRW

http://the-witchs-garden.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  arachnia am Di Apr 27, 2010 2:33 am

o, cool..danke Smile

ja das könnte sein... ich werde mich damit mal näher auseinandersetzen... wenn cih erfolg hatte, werd ich es gerne berichten:)
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Silas am Di Apr 27, 2010 6:54 am

Ja,das wäre interessant zu hören Smile
avatar
Silas
Moderator

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : NRW

http://the-witchs-garden.forumieren.com/forum.htm

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Rosalie am Di Apr 27, 2010 9:21 am

Hi Leute!

Puh, an frühere Leben erinnere ich mich nicht im Geringsten, auch wenn ich daran glaube, dass wir mehrere Leben leben...
Wenn ich es versuche, bekomme ich wahnsinnige Albträume, an die ich mich nicht erinnern kann, nur dass ich weiß, dass sie in Italien spielen... na ja, irgendwann habe ich beschlossen, dass ich wohl nicht soweit bin, mich zu erinnern und jetzt lasse ich es bleiben, mich erinnern zu wollen.

Dafür kenne ich das "Ich kann das" Phänomen auch sehr gut, nur nicht beim Fechten. Ich bin wohl so ziemlich der ungeschickteste Mensch, den man sich vorstellen kann... mit der Grobmotorik eines Toastbrots gesegnet, eine von Geburt an in sich verdrehte Hüfte etc.
Dafür kann ich Naturwissenschaften, ganz besonders Biologie. Die Sachen sind einfach so in meinem Kopf und ich muss mich immer zusammenreißen, damit ich nicht (wieder) als die blöde Streberin darstehe...

Lg
Rose
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  arachnia am Di Apr 27, 2010 7:27 pm

schöne begabung Wink finde ich
find ich immer wieder erstaunlich, das es doch so viele gibt, die ähnliche oder gleiche erfahrungen gemacht haben! und wenn ich überlege, wie lange ich gedacht habe, das ich irgendwie niht hier hergehöre, weil ich mich so anders gefühlt habe, wie die anderen.... könnte mich über mich selber totlachen, wie dumm!!! aber man wusste es halt nicht besser, damals...
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Rosalie am So Mai 09, 2010 10:59 am

Na ja, woher soll man es denn auch besser wissen?

Bin zur Zeit noch einem seltsamen Phänomen begegnet... Ich hab mich schom mindestens seit ich vierzehn war immer mal wieder darüber gewundert (da tauchts zum ersten Mal im meinem Tagbuch auf, weiß leider nicht mehr, ob ich mir noch früher schon Gedanken darüber gemacht habe)
Irgendwie gibt es immer wieder Zahlen/Wörter/Dinge, die zwei/dreimal in kurzer Zeit "auftauchen" und dann für eine ganze Weile wieder aus meinem Leben verschwinden...
Beispiel: Wir haben in Mathe Permutationen gemacht, und plötzlich geht es am selben Tag in meiner Lieblingsserie, Stargate, um Permutationen. Und nein, es geht dort nicht regelmäßig um den Stoff aus einem MatheLK, sondern um Aliens...
Noch extremer:
Ich habe zufallig ein Gedicht von Willam Blake gelesen, drei Tage später besprechen wir genau dieses Gedicht im Englischunterricht, und nochmal drei Tage später schickt mir eine Freundin das Gedicht per Mail (Sie ist nicht auf meiner Schule und ich hatte ihr nichts davon erzählt) mit dem Kommentar "Das könnte dir gefallen, passt irgendwie zu dir"

Meißtens ist es ja einfach nur lustig, aber manchmal wird es schon fast unheimlich...
Kennt zufällig noch jemand dieses Phänomen?

Lg und gute Nacht
Dornröschen (die jetzt schlafen geht...)
avatar
Rosalie
Moderator

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 26

http://www.rosalie1992.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  arachnia am Di Mai 11, 2010 2:24 am

oh, ja...
das kenne ich auch... als ich anfing mich mit mineralien und Heilsteinen zu beschäftigen, kamen plötzlich einige sendungen im fernsehen, die genau meine offenen Fragen behandelten
genauso mit kräutern und bei den kräutern war das sogar so, das plötzlich eine Frischkräuterecke in unserem Laden an der Ecke eröffnet wurde und zudem noch Trockenkräuter in einer anderen Ecke angeboten wurden... vorher gab es sowas hier nicht... nur auf dem Markt in Nachbarorten...
ich glaube wenn ich noch ein bisken grübel, würde mir noch so einiges einfallen.. Smile
schon ziemlich faszinierend... aber mittlerweile weiß ich ja, das das daran liegt, was wir brauchen... es kommt alles zu uns wenn wir es brauchen, wir müssen nur genau hinschauen/hören...usw
avatar
arachnia

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 22.04.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Merisida am Di Mai 11, 2010 3:56 am

@ Rosalie:
Dafür kann ich Naturwissenschaften, ganz besonders Biologie. Die Sachen sind einfach so in meinem Kopf und ich muss mich immer zusammenreißen, damit ich nicht (wieder) als die blöde Streberin darstehe...
In Biologie gehts mir genauso.
avatar
Merisida

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 06.05.10

http://www.mermaid-otherkin.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Phänomenal....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten